Neue PH Elektrode für Dennerle Controller Deluxe

  • Hallo Gemeinde,
    nach dem ich meine PH Elektrode neu geeicht habe
    hatte ich eine Menge CO² zu viel im Glas. X( :boxer:
    Der alte angezeigte PH Wert war 6,92 also bei KH 8,5 ein CO² Gehalt von 28 mg/L. :daumenhoch:
    Der neue angezeigte Wert war dann 6,36 also bei KH 8,5 ein CO² Gehalt von 105 mg/L :daumenrunter:


    Das hatte ich nur deshalb festgestellt weil ich mich wunderte das ständig CO² eingeleitet wurde.


    Die Gel PH Elektrode scheint ja nun wieder richtige Werte an zu zeigen.
    Aber nun wollte ich mich mal um eine neue PH Elektrode kümmern.
    Es giebt ja 2 Arten
    a) Gel gefüllt und damit einweg ( wenn defekt dann in die Tonne )
    b) eine Glas Elektrode gefüllt mit KCL Lösung.


    Angeboten werden bei den Aquarium Geschäften nur die Gel gefüllten.


    Wie lange hält denn so eine KCL PH Elektrode ???
    Da man ja bei nachlassen der Eichfähigkeit die KCL Lösung erneuern kann
    und dann eine aufgefrischte Sonde hat.


    Die Preise sind für Gel Sonden ja fast gleich so um die 75 Euronen.
    Lohnt es sich eine KCL gefüllte Sonde um die 100 Euro zu verwenden ??


    Der BNC Anschluß wird doch wohl passen ??


    Kann jemand eine Sonde empfehlen ? :rolleyes:


    Gruß Dirk :D

  • Hallo,


    Ich habe seit etwa 6 Jahren eine Dupla Sonde aus Glas, bei der sogar das KCL austauschbar ist.
    Sie funktioniert bisher ohne Wartung gut, eiche alle ~3 Monate.
    Preis ~100€.


    Im zweiten Aquarium habe ich eine von AquaLight aus Glas.
    Hier ist das KCL nicht austauschbar.
    Habe sie seit etwa 4 Jahren, die Abweichung bei der Kalibrierung ist kleiner als bei der Dupla, Preis schwankt stark je nach Händler zwischen 35-50€.


    Ich würde mir immer eine Sonde aus Glas kaufen, sind gut zu reinigen, und ich würde immer die Glas AquaLight empfehlen!


    Diese habe ich (war mal günstiger :( ): http://www.zooprofi.de/info/11…as_mit_BNC_Anschluss.html


    Alternativ: http://www.zooprofi.de/info/12…rd_mit_BNC_Anschluss.html



    Mfg Andre

  • Hallo Andre ,


    also meine orginale Sonde von gleichen Vertreiber ist
    aus Plastik mit Gel -Füllung.
    Sie sollte 1 Jahr halten und Garantie 6 Monate X(


    Also da will ich doch was Nachhaltigeres.


    Da gefällt mir doch eine Glas Elektrode mit nachfüllbarer KCL Lösung besser.


    Ich hoffe ja , die jetzige Elektrode macht es länger als 1 Jahr.
    Aber gut finde ich es schon,eien passenden Elektrodentyp als Reserve zu haben ,
    als erst danach zu suchen wenn man eine braucht.


    Bei mir ist schon nach einem halben Tag ohne CO² der PH - Wert dann über 7 ......


    Gruß Dirk :D

  • Moin,


    wir haben an der Uni Lübeck Sonden von OSC tech für unsere PH Regler verwendet und waren auch recht zufrieden gerade weil sie auch recht kompakte und günstige Sonden anbieten.


    Für Dennerle und ahnliche kommerzielle PH Regler führen die ihre S17 Sonde welche Sie damit getestet haben. Sich Kalibrierlösungen etc gibt es dort für einen vernünftigen Preis.


    http://www.top-messtechnik.com/jtlshop/index.php?a=1578


    Off-Topic: Haben auch deren Carbonator mit dem optionalen Regler evaluiert.


    Gruß Alex

  • Hallo Gemeinde,


    @Gerhard : Wie lange ist gleich lang ? Bei KH 8 bin ich ja
    weit genug weg vom Weichwasser KH 3-4.


    Alex ja das sieht nicht schlecht aus mit der Sonde.


    Ich dachte eine mit KCL gefüllte Elektrode wird an dem Einfüll - Loch
    während der Messung , bei Dauermessung immer offen gelassen.
    Somit wird ein wenig KCL aus der Sonde abgegeben .
    Die Sonde bzw. die KCL Lösung vermischt sich somit nicht
    mit dem zu Messenden Fluid (Aquariumwasser )


    Ist die Elektrode nicht mehr zu eichen ,
    tauscht man die KCL Lösung aus und man hat wieder
    eine voll funktionstüchtige Elektrode. :2daumen:


    Letztendlich ist eine Elektrode ja auch ein
    Verschleißteil aber bitte nicht in so kurzen Abständen. X(


    Wenn die Glasmembran noch in Ordnung ist und nicht durch
    Algen oder anderen Sachen verunreinigt ist sollte
    das schon eine lange Zeit laufen oder nicht :whistling:


    Gruß Dirk :bye: