Jeps ist auch neu hier

  • Hallo an alle.


    Ich bin die bereits angekündigte Freundin von Sareth. :D Wir wohnen zusammen, deshalb war ich mir zuerst unsicher ob es erlaubt ist, dass wir mit der selben IP hier angemeldet sind. Aber da das ja nun geklärt ist hab ich mich dazu entschlossen mich ebenfalls anzumelden.


    Wenn es Fragen an mich gibt, zögert nicht zu fragen, ich tue mich schwer damit einfach so von mir zu erzählen...Für den Anfang reicht es wohl zu sagen, dass mir besonders Corydoras/Aspidoras und wohl Welse und Schmerlen allgemein ("Bodenfische") die liebsten Fische sind.


    Ich hoffe, dass wir hier vielleicht einige neue Bekanntschaften machen können um uns über unser (mit einem Jahr noch recht neuen) Hobby auszutauschen.


    liebe Grüße,


    :fisch:

  • Danke an die die mich willkommen heißen :P


    @ blue-a


    Weshalb erfolglos, was lief denn verkehrt? Wir halten diese Art derzeit nicht, aber vielleicht kommt das irgendwann nochmal.

  • Genau die hätten wir uns auch gerne geholt, haben uns dann aber dagegen entschieden um lieber unsere Corys aufzustocken...Sind die Aspidoras denn besonders empfindlich?

  • Hallo Hanna,
    auch Dir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
    Du hast ja einen gutes Geschmack, was die Bewohner
    descAquariums betrifft.
    Viel Erfolg unf Freude mit dem Aquarium.


    Gruß


    Erich

  • @ blue-a


    Sehr schade, sowas hatten wir mit unseren Nashorngarnelen am Anfang. Zuerst war alles super und dann sind alle nach und nach gestorben obwohl soweit wir wissen alles gepasst hat...Manchmal soll es wohl einfach nicht sein.


    Danke :)


    @ Erich


    Zitat

    Du hast ja einen gutes Geschmack, was die Bewohner
    descAquariums betrifft.


    Ja, oder? :D Für mich müssen Fische nicht kunterbunt sein, es reicht wenn sie schöne Barteln haben! Aber es ist nicht bloß das, ich mag vor allem das friedliche Verhalten der meisten Welsarten. Welche Arten hältst du denn?

  • Hallo Hanna,
    an Panzerwelsen halte ich zur Zeit:
    C. atropersonatus, C. metae, C. aeneus, C. aeneus blak, C. nanus, C. similis.
    Ansonsten einige Schmerlen, Barben, Barsch, Salmler, Garnelen, Grundel und Prachtguramies.
    In meiner Galerie oder Halterliste findest Du die meisten meiner Tiere.
    Es sind auch einige nicht aktuelke dabei, aber über sie alles zu löschen wäre zu schade.


    Gruß


    Erich

  • Hallo Hanna,
    auch von mir ein herzliches Willkommen :hi: !


    Ja die Coprys haben es mir auch angetan. Liebe diese Fische.
    C.paleatus, C.panda und C.habrosus schwimmen momentan bei mir.



    Lieben Gruß
    Tina

  • red123


    Wir haben Trilineatus und auch Paleatus (überhaupt nicht scheu im Gegensatz zu den Trilineatus, komischerweise)...Habrosus haben es mir natürlich genau wie die Aspis angetan, aber alles geht halt nicht in einem Becken...Vielleicht muss doch noch irendwann ein zweites her. D:


    Ich finde ja auch die paleatus "long fin" schön, aber ich bin mir unsicher ob die schon zu Qualzuchten zählen. Wir haben einen der im Laden zufällig in der Tüte gelandet ist und uns erst zu Hause auffiel, der aber keine Probleme zu haben scheint.


    Birthe


    Haha... :D Richtig. Da versteht jemand genau was ich meine. Klar, Fotos gibt es sobald wir mit dem Becken soweit zufrieden sind, die Algen an der Frontscheibe stören mich doch ziemlich. Irgendeinen Tipp? Wir wollten es erstmal mit nem Algenkratzer versuchen, da die durch normales abwischen mit Watte nicht zu entfernen sind. Am füttern oder der Temperatur kann es auch nicht liegen. Eventuell am Licht?


    Komisch finde ich, dass wir in unserem allerersten Becken überhaupt keine Algenprobleme hatten und nun im größeren auf einmal.


    Danke auch an die anderen die mich hier willkommen heißen.

  • Hi,
    klar die Anzahl der Becken! Bei mir sind es momentan 3.
    In jedem schwimmt eine Art der süssen Corrys.
    Bei den C.paleatus habe ich auch ein paar "longfinn"dabei. Absolut keine Qualzucht...meiner Meinung.
    Fühlen sich alle puddelwohl.
    Hatte sogar bei der Nachzucht einen Albino dabei! So sind die Gene.... 8) !


    lg
    tina

  • Sind das kleine grüne Punkte an der Frontscheibe, die sehr hartnäckig sind? Ich bekomme die hiermit am leichtesten ab. Bei meinem 64cm hohem Becken kommt man mit dem langen bis ganz nach unten. Zudem rostfrei und man benutzt einfach normale Rasierklingen aus der Drogerie.


    Beschreibe doch mal die Algen, dann können wir rätzeln woran es liegt...


    Gruß Alex

  • @ Alex


    Danke für den Tipp :)


    Ja, es sind zum Teil kleine grüne Pünktchen (nur an der unteren Frontscheibe, etwa bis zur Hälfte, oben ist alles sauber) und ziemlich nah am Sand sind noch bräunlich/graue Flecken an der Scheibe...Wie Kuhflecken. Vielleicht Kieselalgen? Oder Braunalgen?


    Edit: Hier auch 2 Bilder.