Rotala sp. 'Colorata' wird zum Bodendecker

  • Hallo an alle mit nem nassen, grünen Daumen.


    Meine Rotala sp. 'Colorata' wächst komisch...


    Sie wird erst im oberen Drittel des Beckens rot. Ich habe etwa 50cm von den T5 Röhren / einer LED Leiste zum Boden. Wahrscheinlich nicht perfekte Lichtstärke.


    Einerseits wächst sie recht buschig mit wenigen Luftwurzeln, was ich erwartet habe, aber sie spielt im vorderen Bereich auch plötzlich Bodendecker :D


    Da das Papageienblatt und vor allem der Lotus an der Stelle auch nicht so richtig wächst habe ich jetzt eine Wurzeldünge-Tablette unter geschoben. Der rote Lotus entwickelt viele kleine Blätter etwa 1-2 cm über dem Boden.


    Nach Ostern werde ich mir mal nen NPK Test kaufen (dachte an des JBL Proscape Testlab).


    Gruß Alex

  • Moin,


    welche Lichtfarbe hast du bei der Beleuchtung? ein höherer blau Anteil?


    Von der Optik würde ich sagen, das die Pflanze so viel Licht bekommt das sie es nicht eilig hat hoch zu wachsen, die Blätter sehen gut aus, die rot Färbung ist auch gut.


    Was ähnliches hatte ich mit meiner LED Beleuchtung und den Hintergrund Pflanzen, die wuchsen auch recht kompakt und selten höher als 60%.
    Erst nach dem ich die Beleuchtung etwas reduziert habe, wachsen sie wieder bis in die Nähe der Wasseroberfläche.

  • Also ich habe die Standard T5 von Juwel (2x Juwel Highlight Day T5 54W) und meine selbstgebauten LED Leiste aus verschiedenen 3W LEDs. Die besteht aus etwa gleichen Teilen aus Kaltweiss, und FullSpectrum (Pinke und Weiße).


    Vielleicht tausche ich mal ein paar der kaltweißen durch weiße FullSpectrum aus...


    Der buschige "erdberbundene" Wuchs gefällt mir eigentlich, nur bekommt mein brasilianischer Wassernabel an den älteren Blättern Löcher und der Lotus solle auch mal so 5-10cm hoch kommen...


    Gruß Alex