Meine drei großen

  • Hallo zusammen,


    so langsam aber sicher wird es wirklich mal Zeit, dass ich hier einen Vorstellungsrundumschlag mache :applaus: Auch wenn eins meiner drei großen Becken nur 125 Liter hat, werfe ich es hier mal mit rein.


    200 Liter: Das Alte

    Hier wohnen 22 Dornaugen, um die 10 Amano Garnelen, 8 Gold Mollys, 10 Schmucksalmler und drei Rotflecken Antennenwelse. Dazu kommen noch unzählige braune PHS, Blasenschnecken und indische Turmdeckelschnecken.


    Vor Kurzem sind hier 40 PHB ausgezogen, bevor die Salmer und Mollys einzogen. Putzige kleine Kerlchen, welche aber leider viel zu selten zu sehen waren.


    200 Liter: Das Neue

    Hier wohnen drei Prachtflossensauger, 10 Panda Panzerwelse, um die 10 Großarmgarnelen, 10 goldene Sumatrabarben und 10 Bitterlingsbarben. Natürlich sind auch hier die o.g. Schnecken inklusive.


    Vor ein paar Wochen hat sich hier ein trauriges Drama abgespielt. Mein HMF (feinste Porung) hatte sich zu gesetzt. Da ich in der Woche fast nur zum Schlafen zu Hause war, habe ich es zu spät gemerkt. Am Ende hat dies meinen drei größten Prachtflossensaugern das Leben gekostet ;(


    125 Liter: Das Wirbellosenbecken

    Hier wohnen Apfelschnecken, Spitzschlammschnecken, Tylomelania, Brotia Herkulea, Blasenschnecken und TDS.


    Dieses Becken entstand ein wenig aus der Not heraus, weil die Mollys leider immer wieder auf die Fühler der Äpfel und Tylos los gegangen sind.


    Nun haben sie hier aber ein friedliches Leben und müssen sich nur ganz vereinzelt mit ein paar jugendlichen Mollys rumschlagen, da dieses Becken auch als Kindergarten dient. Hier sollen noch White Pearl Garnelen und rosane Posthörner einziehen.