Und nun... ???

  • Hallo Maggi,

    ich schaue auch täglich ins Forum, habe es als Startseite in meinem Browser.

    Meiner Meinung nach gibt es für die Inaktivität mehrere Gründe.

    Zum einen der Abgang einiger verdienter User durch persönliche Entscheidungen

    oder Enttäuschungen.

    Ein weiterer Grund sind WA Gruppen, was ich dort poste ist nicht so öffentlich wie

    in einem Forum. Desweiteren kann mir, je nach Kompetenz der Mitglieder, dort viel

    schneller geholfen werden. Ich poste dort nicht für eine Leserschaft die kaum antwortet

    oder sich dann beteiligt.

    Meiner Meinung sind auch alle möglichen Probleme und Darstellungen der Aquaristik

    in den Foren bereits ausgiebig und erschöpfend beschrieben. Das ist einfach dort nach zu lesen, ebenso gibt es unzählige Abhandlungen usw. im Netz. Da brauche ich also kein

    Problem in ein Forum zu stellen und auf eine Antwort zu hoffen.

    Dann gibt es noch die Gruppe der Aquarianer, zu denen zähle ich mich auch, die betreiben

    die Aquaristik seit sehr vielen Jahren. Diese Gruppe hält ihre Tiere oft sehr lange, es verändert sich dort also oft nichts. Da ist dann höchstens mal ein Update oder ein

    Fotospaziergang durch die Becken möglich. Wird das gemacht, so gibt es meist immer eine kleine Gruppe von Usern die mal antworten oder es dann ebenfalls mal ähnlich aktiv werden.

    Das ist aber nicht der Regelfall, häufig passiert gar nichts mehr. Den Punkt haben wir jetzt

    mit unserem Forum erreicht.

    Mein Fazit, es gibt heute, wenn überhaupt noch, weniger Nachwuchs in der Aquaristik. Wenn dann doch, häufig recht spezialisiert; da gibt es dann entsprechende Foren die noch eine

    Überlebensfrist haben. Solche allgemeine Foren, wie unser, haben ihre Zeit gehabt, Sie sind

    m.M. nicht mehr durch andere Möglichkeiten im Netz zeitgemäß.

    Auch die Interessen einiger User haben sich etwas verlagert, da kommt die Aquaristik kürzer

    bei weg. So wird es nicht nur mir gehen, klar, ich könnte mal wieder etwas einstellen, auch

    ein paar Bilder von umgestalteteen Becken. Das hilft dann vielleicht ein paar Tage über die

    Flaute hinweg, ist aber keine Lösung. Selbst das verschenken von Pflanzen interessiett niemanden mehr, das geht dann also in die Biotonne. Da vergeht dann bestimmt den meisten Usern die Lust andere Dinge zu posten.

    Eine konkrete Lösung für Besserung habe ich nicht, wir haben unsere Zeit gehabt.


    Gruß


    Erich

  • Hallo Maggi, hallo Erich,

    habt Dank dafür den Bann gebrochen zu haben.

    Gestern tel. ich mit Widder und hörte so von dem Unternehmen Aquarium Wechsel.

    Hat er alles alleine bewältigt.

    Das wäre eine gute Storry für das Forum gewesen, meinte ich zu ihm.

    Nun, seine Beweggründe kennt ihr wohl auch, wenn ich sie nicht ganz teilen kann, so liegt es nur an mir.

    Meine Teilnahme hier beschränkt sich auf entäuschtes Lesen um dann resigniert

    "was solls" zu denken.

    Schade, für mich war es eine Art meine Einsamkeit erträglicher zu machen. Diese Erfahrung kommt irgend wann auf fast alle zu.

    Nun, wünsche Euch eine gute Zeit und die Erkenntnis Euch mitzuteilen :applaus::primus::bye:


    Hardy

  • Ja es ist wirklich schade, ich bin hier im Forum seit ich mein erstes Aquarium hatte, ist "Urzeiten" her.

    Das sich mal was verändert ist klar, nur schreiben tun hier die Wenigsten und neue User gibt es kaum.

    Hardy, es gibt auch andere Foren wo es nett zu geht und du viel zum Lesen hast.

  • Moin,


    ich gucke etwa alle zwei Tage hier ins Forum um zu sehen, ob es was neues gibt.


    Das schnelle Feedback holt man sich meist per WhatsApp ... Hier etwas zu Posten dann eine Woche auf das Feedback von 2-3 Leuten zu warten wenn das denn überhaupt kommt steht dem gegenüber.


    Ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob man das irgendwie ändern kann.


    Man könnte das Forum komplett umkrämpeln, aber will man das?


    Die folgenden Ideen hätte ich spontan:

    - Drittanbieter Login anbieten, damit man sich z.B. mit seinem Facebook Account hier anmelden kann ohne sich nochmals registrieren zu müssen.

    - spezialisiertere Themen wie Paludarium, Aquascapeing und Wabikusa als Kategorie anbieten.


    Aber wenn ich da dann der einzige bin, der da seine 3-4 Projekte einstellt, dann wird das auch nix ...


    Gruß Alex