Beleuchtung auf Beckengröße

  • Hey, mich würde einmal interessieren was ihr für eine Beleuchtung für eure Beckengröße habt. Natürlich wäre eine Info, ob ihr Steinkorallen pflegt oder nicht auch gut dabei.


    Ich habe ein 55x45x70 (lxbxh) Aquarium und habe 1x150W HQI (16000K) und 2x 24W T5 ReefBlue


    Ich pflege Euphyllia (2 Arten), Acropora (2 Arten), Caulastrea und weitere

  • Hallo Matthias,


    über meinem 400L-AQ schwebt eine Giesemann Infiniti mit 1x 250W HQI und 4x T5 (2 weiß, 2 Blau). Die ganz genauen Bezeichnung von Brenner und Röhren müßte ich nachsehen, zumindest sind es zwei actinic-blue T5.
    Wir halten dort nur ein paar Weiche, div. Anemonen, Euphyllia usw.
    Leider hatten wir viele Monate mit Turbellarien zu kämpfen und in der Zeit gab es keine neuen Korallen. Die Giesemann reicht aber locker aus, um LPS und SPS zu halten.


    Für das 2m-Becken haben wir eine Lampe mit 3x 250W HQI und 2x T5 und Mondlicht (LED) Ob die T5 ausreichen, wird sich zeigen. Zunächst wird das Becken eingefahren und mit Weichen und Anemonen besetzt. Dann sehen wir weiter ;)



    Wie kommst Du mit Deiner Beleuchtung und der Wärme zurecht? 150W bei nur 55x45 ist ja schon 'ne Menge. Andererseits bei 70cm Tiefe kommt unten sicher nicht mehr viel von der HQI an, oder?

  • Hey, also von der Wärmeentwicklung komme ich gut damit zurecht. Ich habe ohne Heizer circa 22-23 Grad nachts und tagsüber 25°C. Also so wie man es sich wünscht ;)
    Habe zur Sicherheit aber einen Heizer drinne.


    Also von der Beleuchtungsstärke ist es schon okay denke ich. Unten wächst eine Pilzkoralle vor sich hin und auch die Fingerleder meckert nicht mit mir.
    Natürlich könnte ich unten keine lichthungrigen Tieren hinstellen, aber deshalb plane ich das Becken auch in ein 80x60x60 Aquarium zu transferieren.


    Schaue doch bitte mal nach welchen Brenner und welche T5 Röhren du benutzt, da ich mich auch für die Giesemann Infiniti interessieren und deren Leuchtmittel.

  • Hallo!
    Bei HQI kann ich nicht mitreden. Ich beleuchte meine 130x60x70 mit 8x54W T5. Ich will ja nur weiche halten. Aber, ich denke im oberen Drittel wäre es auch für Steinis ausreichend.
    Allerdings würde ich,bei Beckenplanung,immer erst mal schauen, ob es auch Beleuchtung,entsprechen der Länge,gibt. Ich kenne einige,die ein Becken aufgestellt haben,für das es dann keine passenden Röhrenlängen gibt/gab.

  • Hi,


    Zitat: Allerdings würde ich,bei Beckenplanung,immer erst mal schauen, ob es auch Beleuchtung,entsprechen der Länge,gibt. Ich kenne einige,die ein Becken aufgestellt haben,für das es dann keine passenden Röhrenlängen gibt/gab.


    Das halte ich auch für oberste Priorität.



    @ Matthias: habe nachgesehen, es sind folgende Leuchtmittel aktuell


    1 HQI 250W Megachrome marine TS
    2 T5 24W Powerchrome pureactinic
    2 T5 24W actinis plus
    - alle Giesemann -


    Die HQI hat mit 20.000 k einen für meinen Geschmack zu hohen Blauanteil. Der Brenner ist jetzt etwas 6 Monate in Betrieb und die Leistung läßt etwas nach, was mir besser gefällt. - Werde beim nächsten Wechsel einen Brenner mit 14.000 oder 16.000 k verwenden.

  • Hallo Renate,
    ich dachte, dass der marine 12000 Kelvin hat.
    Ich dachte an 2x actinic+ und 2x aquablue + mit jeweils 24W.
    Das ganze soll auf 80cm Aquarienlänge.
    Denke das passt sehr gut.
    Was denkst du von dem brenner coral von Giesemann?

  • Moin Matthias,
    ich selbst habe 3 Leuchtbalken T5 verbaut.
    2*T5 2*80 W und 1 T5 4*39 W (2 hintereinander ergeben in etwa eine Länge 80W + einen Tick ;) da haben wir das Thema Planung Beleuchtung und Becken :D )
    Halten tue ich tuen Steinis und Weichis ;)
    Alles kein Prob.
    T5 ist echt hell.
    Beleuchtung 4 Einheiten 15.000 Kelvin und 2 Einheiten 9.000 Kelvin.
    (eine Einheit = eine Lampenkomplettlänge über das Becken)


    Habe auch keine Probleme mit T5....
    Gruß
    Matthias

  • Zitat

    Original von matthias.w
    Hallo Renate,
    ich dachte, dass der marine 12000 Kelvin hat.
    Ich dachte an 2x actinic+ und 2x aquablue + mit jeweils 24W.
    Das ganze soll auf 80cm Aquarienlänge.
    Denke das passt sehr gut.


    Ja, denke ich auch


    Zitat

    Was denkst du von dem brenner coral von Giesemann?


    Bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube bei Beckenübernahme war ein 250W coral drin. Der Vorbesitzer hatte die Lampe wohl etwas zu tief hängen, da sind ihm die Korallen im oberen Bereich alle verbrannt. Man muß also schon etwas aufpassen ;)



    Matthias (ohne W): da sind wir dann wieder bei dem Glaubenskrieg HQI ja oder nein :) Reine T5 reicht ganz sicher aus, wenn man genügend Röhren einsetzt.
    Für MICH ist aber auch der Kringeleffekt wichtig und auf die Schattenbildung will ich auch nicht verzichten. Daher setze ich sowohl HQI als auch T5 ein. Vom Stromverbrauch tut sich das eh nichts ob Mischbeleiuchtung oder nur Röhren.

  • Nun, HQI sitzt in der Mitte über dem Becken - bei überspringendem Gestein z.B. hat man automatisch einen leichten Schatten unterhalb des/der Steine/s. Sieht natürlicher aus und man kann dort dann auch ganz gut die nicht so lichthungrigen Tierchen einsetzen.


    Bei T5 hast das nicht, zumindest wenn man ausreichend Röhren hat ;)

  • Hallo!
    Siehste. Da kann ich mal widersprechen. Ich habe 2 ATI Sunpower a`4x54W über dem Becken. Und,leider,jede Menge Schattenzonen,da diese Leuchten,bei mir direkt auf dem Becken liegend,nur gerade nach unten abstrahlen.
    In einem anderen Forum war grade ne Frage deswegen,weil jemand meinte,seine 2 Balken mit je 2 Röhren wären heller gewesen. Das Gefühl hatte ich,rein optisch,auch als ich noch die 2 Doppelbalken hatte.Einfach,weil sie breiter abgestrahlt haben.Wenn ich meine Leuchten 20cm höher hängen würde wäre der Effekt bestimmt auch anders. Nur kommt dann wieder das Problem auf,das man ca. 100cm in die Tiefe strahlen müßte,um den Boden zu erreichen. (und das Aq. wäre dann nicht mehr abgedeckt,was ich aber,wegen der Kater,brauche. )

  • Ja ok, da haste recht :D


    Ich ging auch von Becken aus, die oben quasi alles volgepflastert haben mit T5 ... jibbet natürlich auch anders, so wie bei Dir.


    Du hast gewonnen --> das kostet Dich mind. einen virtuellen Kaffee :applaus: