besinnungslos gebalzt

  • Ich hab grad was Lustiges beobachtet bei meinen Hechtlingen. Die waren
    wieder wild am balzen, dabei flattert das Männchen so oben/seitlich an
    das Weibchen geschmiegt herum, das Weibchen sucht einen Laichplatz aus
    und die beiden flattern zusammen und geben Laich und Samen ab.


    Nun da aber meine drei Herren sich die eine Dame immer noch teilen
    müssen, kommt es immer mal wieder zu "Störungen" und so hat der Herr,
    der gerade an der Reihe war, das arme Mädel "vergessen" weil er fand es
    wär jetzt wichtiger den Rivalen erst mal zu vertreiben.


    Das Weibchen hing dann fast ne halbe Minute wie tot im Gestrüpp rum weil
    ihr wohl noch der Auslöser zum Aufheben der Laichstarre fehlte - armes
    Ding! Irgendwann dann endlich wachte sie sozusagen auf und schien so wie
    ein verschlafener Mensch a la "Huh, wo bin ich?" zu sich zu kommen.


    Das paddelige Männchen hatte sie in der ganzen Zeit nicht
    "wiedergefunden" :D




    Viele Grüße


    Birthe

  • Hi Birteh!


    Diese Erstarrte ist eigentlich ein sicheres Zeichen dafür, das die Dame grad gelaicht hat. Schau mal ob du an der Stelle irgendwo Eier findest. Die sind total durchsichtig, also nicht ganz einfach zu finden.....