Apua Medic Turboflotor 1000 Multi Sl

  • Hallo Leute !
    Bin neu bei Euch in der Meeresaquaristik und habe gleich eine Frage zu dem oben genannten Abschäumer, habe am Freitag mein becken mit 500l gestartet, technickbecken mit 60l, also wasser und Bio Activ Meersalz, desweiteren sind ins Becken gekommen ca40 kilo Riffgestein und 30 kilo Lebendgestein. Beleuchtung 2 HQI a 250W u 2 54W T5
    so nun zu meiner Frage : Muß oder sollte der Abschäumer jetzt schon mitlaufen oder erst in ein paar tagen?

  • Du lässt deine normale Technik laufen. Auch wenn du scheinbar noch nichts in deinem Becken hast, wirst du dich wundern, was du alles mit dem Lebendgestein eingeschleppt hast.
    Aber das wird sich in den nächsten Wochen und Monaten zeigen.



    midu von wo kommst du denn??


    Gruß Sven


  • Moin Sven
    Erstmal auch Dir ein dankeschön, das dorf heißt Rickling und liegt zwischen Bad Segeberg u Neumünster.
    Ich habe mir mal Dein Becken angesehen, echt toolle Leistung, Du bist bestimmt schon länger mit Meerwasseraquaristik im Kontakt!
    Würde gerne wissen wie lange ungefähr es braucht um "einzulaufen" bevor die ersten Korallen einziehen dürfen?
    Mir hat man gesagt gute 3 Monate und dann sollte es stabil laufen?


    Gruß Michael

  • Moin Micha,
    nach 6-8 Wochen misst du mal deine Wasserwerte. Sind diese ok, dann kannst du die ersten Bewohner wie Einsiedler und einen Blenny einsetzen, damit die Algen verspeist werden. Ca. 2 Wochen weiter kannst du die ersten Weichkorallen einsetzen, Dazu auch Gorgonien.
    Hätte da auch hier einen Ableger für dich stehen wenn du magst mit 2 verschiedenen Arten.
    Sollte bis dato alles laufen kannst du 2-4 Wochen später auch LPS und die nächsten Fische einsetzen.


    Rickling kenne ich. War dort auch mal auf der großen Station wärend meiner Ausbildung.


    Sven

  • Moin Micha,
    nach 6-8 Wochen misst du mal deine Wasserwerte. Sind diese ok, dann kannst du die ersten Bewohner wie Einsiedler und einen Blenny einsetzen, damit die Algen verspeist werden. Ca. 2 Wochen weiter kannst du die ersten Weichkorallen einsetzen, Dazu auch Gorgonien.
    Hätte da auch hier einen Ableger für dich stehen wenn du magst mit 2 verschiedenen Arten.
    Sollte bis dato alles laufen kannst du 2-4 Wochen später auch LPS und die nächsten Fische einsetzen.


    Rickling kenne ich. War dort auch mal auf der großen Station wärend meiner Ausbildung.


    Sven


    Moin Micha,
    nach 6-8 Wochen misst du mal deine Wasserwerte. Sind diese ok, dann kannst du die ersten Bewohner wie Einsiedler und einen Blenny einsetzen, damit die Algen verspeist werden. Ca. 2 Wochen weiter kannst du die ersten Weichkorallen einsetzen, Dazu auch Gorgonien.
    Hätte da auch hier einen Ableger für dich stehen wenn du magst mit 2 verschiedenen Arten.
    Sollte bis dato alles laufen kannst du 2-4 Wochen später auch LPS und die nächsten Fische einsetzen.


    Rickling kenne ich. War dort auch mal auf der großen Station wärend meiner Ausbildung.


    Sven


    Moin erstmal Sven.
    Na das ist ja erstmal eine Hausnummer, komme lieben gerne auf Dein Angebot zur gegebenen Zeit zurück.
    Habe gestern Abend wohl eher durch Zufall schon einen Bewohner entdeckt , sieht aus als wenn das ein "Borstenwurm" ist, versuch den mal ein wenig zu beschreiben: länge ca 5cm, durchmesser ca 4-5 mm, aussehen ; eher durchsichtig und an den Seiten "Beine", meine Freundin sagt Es sieht aus wie ein Tausendfüssler nur unter Wasser :D .


    Die "große Station" kenne ich auch, meine Mam hatte dort sehr, sehr lange gearbeitet.


    Schönes WE
    gruß Micha