Beiträge von Fryps

    Hallo zusammen,


    auch meine beiden 30 Liter Becken wollen vorgestellt werden


    30 Liter: Die Blauen

    Hier wohnen von Anfang an Blue Dream Garnelen zusammen mit indischen TDS. Blasenschnecken gab es hier auch mal, aber die wurden immer wieder von den Garnelen ausgerottet. Wer braucht schon Helenas oder Kugelfische, wenn er Blue Dreams hat :kinn: Ich werde hier demnächst mal versuchen ein paar Spitzschlammschnecken einzusetzen. Die sollten deutlich schwerer platt zu kriegen sein auf Grund ihrer Größe und außerdem sollen deren Ausscheidungen total gesund für Garnelen sein.


    30 Liter: Die Grünen

    Im Moment wohnen hier 1ü blaue PHS zusammen mit TDS. Einziehen sollen hier demnächst noch Green Jade Garnelen.


    Die beiden 30er laufen leider nicht auf LED. Diese blöden TETRA Sets lassen sich leider nicht so einfach umrüsten, was mich sehr nervt. Aber noch nervt es mich nicht genug, um in neue Becken zu investieren :wacko:


    In beiden Becken gefällt mir auch die Bepflanzung noch nicht so richtig, aber da werde ich mich zwischendurch mal mit befassen.

    Hallo zusammen,


    so langsam aber sicher wird es wirklich mal Zeit, dass ich hier einen Vorstellungsrundumschlag mache :applaus: Auch wenn eins meiner drei großen Becken nur 125 Liter hat, werfe ich es hier mal mit rein.


    200 Liter: Das Alte

    Hier wohnen 22 Dornaugen, um die 10 Amano Garnelen, 8 Gold Mollys, 10 Schmucksalmler und drei Rotflecken Antennenwelse. Dazu kommen noch unzählige braune PHS, Blasenschnecken und indische Turmdeckelschnecken.


    Vor Kurzem sind hier 40 PHB ausgezogen, bevor die Salmer und Mollys einzogen. Putzige kleine Kerlchen, welche aber leider viel zu selten zu sehen waren.


    200 Liter: Das Neue

    Hier wohnen drei Prachtflossensauger, 10 Panda Panzerwelse, um die 10 Großarmgarnelen, 10 goldene Sumatrabarben und 10 Bitterlingsbarben. Natürlich sind auch hier die o.g. Schnecken inklusive.


    Vor ein paar Wochen hat sich hier ein trauriges Drama abgespielt. Mein HMF (feinste Porung) hatte sich zu gesetzt. Da ich in der Woche fast nur zum Schlafen zu Hause war, habe ich es zu spät gemerkt. Am Ende hat dies meinen drei größten Prachtflossensaugern das Leben gekostet ;(


    125 Liter: Das Wirbellosenbecken

    Hier wohnen Apfelschnecken, Spitzschlammschnecken, Tylomelania, Brotia Herkulea, Blasenschnecken und TDS.


    Dieses Becken entstand ein wenig aus der Not heraus, weil die Mollys leider immer wieder auf die Fühler der Äpfel und Tylos los gegangen sind.


    Nun haben sie hier aber ein friedliches Leben und müssen sich nur ganz vereinzelt mit ein paar jugendlichen Mollys rumschlagen, da dieses Becken auch als Kindergarten dient. Hier sollen noch White Pearl Garnelen und rosane Posthörner einziehen.

    Hallo zusammen,


    ich bin hier zwar noch nicht lange dabei, aber ich durfte hier bereits sehr nette Menschen kennen lernen und empfinde dieses Forum bis jetzt als sehr freundlich und angenehm.


    Ich kann verstehen, dass es einen bitteren Beigeschmack hat, wenn ein kritischer Beitrag einfach verschwindet (ich denke löschen oder verstecken macht in dem Moment keinen Unterschied, denn erstmal ist weg weg).


    Ich kann auch verstehen, dass der Geschmack noch bitterer wird, wenn persönliche Beziehungen und Gespräche unter Bekannten dazu geführt haben. Genauso verstehe ich auch Birthes unangenehme Position in der Sache, dieser Spagat ist sicher nicht leicht.


    Ich finde es aber schade, dass wohl alteingesessene und geschätzte Mitglieder dieses Forums mit Accountlöschung um sich werfen. Die Situation ist nicht schön und sehr unglücklich, aber doch keine die man nicht regeln und besprechen kann, oder?


    VG Franzy, die ihren Senf mal hier lassen wollte :)

    Hallo zusammen,


    Dank Erich sind letzte Woche drei Prachtflossensauger bei mir eingezogen und ich bin mal wieder Hin und Weg :paerchen:


    Die drei machen sich gut. Sie sind zwar noch primär an der hinteren Scheibe unterwegs, aber grade, wenn es abends ums Futter geht, werden sie jeden Abend ein bisschen mutiger. Selbst meine Rüpelpandas gehen in Deckung, wenn einer von den Dreien angeschwebt kommt :2daumen:


    Der Größte hat die beiden Kleineren gut im Griff. Alle Steine gehören ihm. Meint er....


    Ich halte weiter die Augen offen, um noch drei bis vier weitere zu finden.


    Birthe : Bei den Bitterlingen scheiden sich tatsächlich die Geister. Aber, wenn ich mir ganz viel Mühe gebe, meine ich zwei bis drei Weibchen zu sehen.


    VG Franzy



    Vielen Dank für euer Lob :)


    Ja, den Wassernabel meine ich. Ich nenne ihn aber immer Klee. Schlechte Angewohnheit ^^


    Das Gestell ist ein Haken für Gemüse bzw. halt ein Ring mit zwei Spießen. Habe das Gemüse früher immer mit Holzspießen in den Boden gedrückt, aber einiges schwamm dann samt Spieß wieder hoch und das Holz war irgendwann auch nicht mehr schön. Das Ding ist nun aus Ton und hält alles da, wo es sein soll.


    VG Franzy

    Hallo zusammen,


    gestern sind von der Börse in Bargteheide 10 goldene Sumatrabarben und 10 Bitterlingsbarben eingezogen.


    Die Apfelschnecken sind wieder ausgezogen. Die kamen mit dem frischen Becken gar nicht klar.


    Mein geliebter "Klee" wächst unglaublich gut und auch die schmalen Vallisnerien geben ordentlich Gas. Und der rote Tigerlotus hat sich auch wieder erholt und dankt die Geduld mit drei neuen kleinen Blättern.


    Der dicke Bakterienrasen von der Wurzel hat sich auch verzogen.


    Mitte der Woche haben die Pandas wie die Wahnsinnigen gebalzt und ich hoffe, dass es zwischen den Pflanzen und Steinen genug Platz gibt, in dem sich Nachzuchten verstecken können, sofern die Eier nicht direkt aufgefuttert werden...


    10 Großarmgarnelen sind in dieser Woche auch noch eingezogen. Sehr skurile Gesellen, an die ich mich erstmal gewöhnen muss.


    VG

    Franzy


    Hallo zusammen,


    gestern war ich wieder 6 Stunden an meinen beiden 200ern zu Gange.


    Es sind noch ein paar Pflanzen und viele Steine eingezogen.


    Meine 10 Pandas und 5 Apfelschnecken dürfen sich nun einleben.


    Ich fange nun langsam an mich umzuschauen welche Fische in den Schwimmbereich einziehen sollen.


    VG Fryps



    Hallo zusammen,


    Ich habe wieder weiter gebaut.


    Es ist Wasserpest eingezogen, weil der Froschbiss ausgezogen ist. Der hat mir in dem Becken gar nicht gefallen. Die Wasserpest soll nun flutend wachsen.


    Der Tigerlotus und die Vallisnerie sehen leider gar nicht gut aus, aber noch gebe ich die Hoffnung nicht auf.


    Ein paar weitere Ableger meiner Amazonas Schwertpflanze sind noch mit eingezogen und vorne links der restliche "Klee". Der wollte in dem anderen Becken eh nicht so richtig, vielleicht wird es hier was.


    Vorne recht habe ich eine Kiesecke eingerichtet und mit Plexiglas vom Sand getrennt. Da ich nichts verklebt habe, bin ich gespannt, wie es halten wird.


    Größere Kiesel für die Flossensauger sind nun auch drin.


    Ich schaue mal, wie sich das Becken über die nächste Woche entwickelt und plane dann am nächsten Wochenende die 10 Pandas und die 5 Apfelschnecken um zu siedeln. Über Weihnachten habe ich dann genug Zeit, um den Nitrit Wert im Auge zu behalten.


    VG Franzy



    Wenn sich da jemand angesprochen fühlen würde, wäre das toll :)


    Im Becken trübt eine prächtige Backterienblüte die Sicht. Werde nachher mal das Filtervlies aus dem Außenfilter in dem Becken auswaschen und der Biologie ihren Lauf lassen.


    VG

    Vielen Dank Erich.


    Ich bin tatsächlich sehr verknallt :love:


    Ich möchte auf jeden Fall Nachzuchten haben. Die sollen sowohl in Bezug auf Futter, als auch in Bezug auf die Temperatur deutlich leichter in der Haltung sein, als Wildfänge.


    Dann müssen sie sich nur noch mit meinen Pandas verstehen. Und ich muss Steine suchen :)


    VG Franzy

    Pflanzen kommen nach und nach noch dazu. Gestern sind noch ein paar Bodendecker und kleinere Pflanzen eingezogen.


    Da ich mich als Besatz nun für Prachtflossensauger entschieden habe, muss ich eh nochmal ein bisschen umbauen.


    Und falls jemand jemanden kennt, der jemanden kennt, der Prachtflossensauger abgeben möchte, immer her damit :)


    VG Franzy

    Hallo Erich,


    stimmt, dass ich das neue Becken mit dem Schmodder aus dem Filter des anderen Beckens animpfen kann, ist mir gar nicht in den Sinn gekommen :rolleyes: Danke für den Tipp :2daumen:

    Gestern ist in dem Becken der neue HMF eingezogen. Erstmal unbepflanzt. Der darf nun zwei bis drei Wochen parallel mit dem alten Außenfilter laufen, bis er sich eingearbeitet hat.


    Zwei meiner drei neuen Rotflecken Antennenwelse haben sich gestern Abend ordentlich die Köppe ein gehauen. Da das primär unter meinem Laubhaufen statt fand, habe ich noch einen Hauch Hoffnung, dass es ein sehr ruppiger Hochzeitstanz war. Ich gucke nachher bei Licht mal ob jemand einen Ditsch davon getragen hat. Ich rechne aber leider eher damit, dass mindestens zwei von den dreien doch Herren sind und einer dann in das neue 200er umziehen kann/darf/muss :wacko:


    VG

    Gestern wurde gebastelt, bis die Füße nicht mehr stehen wollten.


    In der Zierfischbude haben wir gestern noch zwei tolle Wurzeln gekauft. Eine der beiden ist der Mittelpunkt des neuen Beckens geworden.


    Die Matte des HMF hat noch viel Luft intus. Mal sehen ob ich die noch raus kriege, sonst kommt unten noch ein dritter Saugnapft rein.


    Bepflanzt ist erstmal mit einer Amazonas aus dem anderen 200er und mit Lotus, Java Farn und Vallisnerie von Gerhard. Vielen lieben Dank nochmal dafür :) Und Froschbiss.


    Der Bodengrund steigt nach hinten an, sodass die Pflanzen dort auch guten Halt haben.


    Es kommen noch einige Pflanzen und Höhlen dazu, aber das mache ich nach und nach. Das Grundgerüst steht erstmal.


    Ich bin leicht schockiert davon, wie hell die LED ist im Vergleich zu den Röhren aus dem anderen 200er. Da muss noch einiges an Schwimmpflanzen dazu glaube ich, aber mein Froschbiss vermehrt sich fleißig.


    Blasenschnecken und TDS sind schon drin, die dürfen erstmal die Ruhe genießen.


    Je nach dem, wie ich voran komme und das Wasser sich entwickelt, werden dann in zwei bis drei Wochen die Pandas einziehen.


    VG



    Hallo zusammen,


    ich glaube ich bin mit meiner Licht Überlegung weiter gekommen.


    Es soll die Abdeckung Primo Lux von Juwel werden, welche ich dann bei Zeiten mit Novo Lux Rot und Blau erweitern möchte.


    Ich denke, Juwel ist eine gescheite Marke mit der ich mir sicher sein und sie flexibel erweitern kann.


    Könnt ihr mir die empfehlen, oder gibt es etwas was dagegen spricht?


    VG Franzy

    Hallo ihr zwei,


    von Plexiglas hat Erich mir gestern auch schon abgeraten.


    Wir werden daher eine Abdeckung laufen in der bereits LED verbaut sind, da stöbere ich nun gemütlich herum. Da die dann auch gleich ne Ecke teurer sind, dürfen die Röhren in dem anderen erstmal noch ihren Dienst tun.


    Birthe, die Beckenvermehrung hat ja schon lange zugeschlagen. Das wäre mein 6. :pinch:


    Ich weiß es ehrlich gesagt nicht. So ein Spielkram wie Sonnenaufgang und -untergang, Mondlicht, wäre schön cool, aber ich glaube da hört mein technisches Verständnis auf :affen:


    VG

    Hallo zusammen,


    knapp zwei Tage argumentieren, bitten und einen Hauch betteln hat es gedauert, bis ich meinen Mann zu einem weiteren Becken überreden konnte. 200 Liter sollen es wieder sein.


    Das Becken selber soll wieder von Dehner kommen.


    Ein Eck HMF, welcher dann auch gleich im 1. 200er eingebaut wird.


    In dem Zuge werden dann auch beide 200er auf LED umgerüstet, wofür ich mich grade nach RGB Aufsetzleuchten umschaue. Für Tipps bin ich dankbar.


    Als Abdeckung soll dann Plexiglas her, damit weder die Katze rein, noch ein Fisch raus kommt.


    Bodengrund auch Quarzsand. Pflanzen werden zusammen geklaut und gekauft.


    Einziehen sollen auf jeden Fall meine 10 Pandas, die drüben inzwischen nicht nur die Dornaugen, sondern auch die PHB ärgern X/


    Die Tylomelania werde ich auch mit rüber holen.


    Und im besten Falle gelingt es mir das alles in aller Ruhe zu machen ^^


    Über Tipps, Tricks und Ratschläge freue ich mich jederzeit.


    VG Fryps